Fotoshooting im Studio

.

Ablauf

Am Anfang jedes Studioshootings steht das gegenseitige Kennenlernen. Dabei gebe Ich ihrem Tier genügend Zeit, sich an das neue Umfeld und an mich als Fotografen zu gewöhnen. Den Ablauf des eigentlichen Shootings gestalten wir dann ganz flexibel. Im Normalfall fangen wir mit Standardposen wie Sitz oder Platz an, wobei ich mich aber auch gerne ganz nach ihren eigenen Vorstellungen richte. Während dem Shooting werden ihrem Hund selbstverständlich auch  kleinere Pausen angeboten.

.

Was muss mein Hund können?

Ihr Hund braucht beim Shooting keine besonderen Tricks oder ausgefallenen Posen anbieten. Es erleichtert das Shooting aber ungemein, wenn er ein paar Befehle wie Sitz oder Platz drauf hat. Sollte das nicht der Fall sein ist es auch kein Weltuntergang, man sollte dann einfach etwas mehr Zeit fürs Shooting einplanen.

.

Was muss ich mitbringen?

Nichts, ausser ihren Hund natürlich. Wenn Sie wollen, können Sie natürlich gerne ein paar Utensilien wie Lieblingsdecke oder Spielzeug mitbringen.

.

Wie geht´s nach dem Shooting weiter?

Im Anschluss an das Shooting werden alle Bilder auf den Rechner hochgeladen und Sie können sich bequem ihre Lieblingsbilder aussuchen. Diese Bilder werden dann digital bearbeitet und Sie erhalten ihre Foto CD ca. eine Woche nach dem Shootingtermin per Post. Hochwertige Ausdrucke können auf Wunsch gegen Aufpreis gleich mitgeliefert werden.